Verein

Eckehart Würz

Vorstand des Vereins

Prof. Hendrik Lens

Finanzvorstand des Vereins

Tobias Cipura

Stellv. Vorstand des Vereins

Michael Frankenthal

Hausmeister

Verein

Das Wohnheim gehört dem Trägerverein Emanuel von Kettler e.V. und ist gemeinnützig. Es hat als Zweck auf Basis einer katholischen Trägerschaft Studierenden aus verschiedenen Ländern und mit verschiedenen Religionen günstig Wohnraum zur Verfügung zu stellen. Sie sollen sich gegenseitig kennenlernen und friedfertig in Gemeinschaft miteinander leben.

Einmal im Jahr findet eine Mitgliederversammlung statt. Zu der sind die Mitglieder, aber auch alle interessierten Bewohner:innen herzlich eingeladen. Dort berichtet der Vorstand und die Heimleitung über die Situation im Wohnheim.

Die Gründungsmitglieder des Vereins sind katholische Akademiker aus Darmstadt, die in den 60er Jahren aus Eigeninitiative dieses Wohnheim gebaut haben.


Vorstand

Der Vorstand vertritt den Verein nach außen und gegenüber den Bewohner:innen. Er kümmert sich um den langfristigen Erhalt des Wohnheims. Der Vorstand arbeitet ehrenamtlich ohne Bezahlung. Alle Vorstandsmitglieder waren früher selbst Heimleiter:in.


Hausverwaltung

Wir haben eine Hausverwaltung, welche die Administration des Wohnheims erledigt. Sie bezahlt insbesondere Rechnungen und kontrolliert die Mieteinnahmen. Sie erstattet dir auch Auslagen, die vom Wohnheim bezahlt werden.


Heimleitung

Die Heimleitung ist auch ein:e Student:in und wird vom Vorstand ernannt. Sie vertritt den Verein im Wohnheim vor Ort und übt das Hausrecht aus. Sie schließt Mietverträge ab und händigt die Zimmerschlüssel aus.


Hausmeister

Für die Technik im Haus ist der/d Hausmeister der Ansprechpartner. Falls es etwas kaputt geht, sprich ihn an. Bauliche Veränderungen im Haus dürfen nur mit Zustimmung des Hausmeisters und Vorstands vorgenommen werden.


Reinigungskraft

Das Wohnheim beschäftigt eine Reinigungskraft. Sie arbeitet gemäß Putzplan, aber alle Bewohner:innen sind für die Sauberkeit im Haus verantwortlich. Insbesondere bei Partys sind diejenigen Bewohner:innen für die Sauberkeit verantwortlich, die die Party organisiert haben.