Über uns

Wir sind ein Mitmach-Wohnheim

Die Miete in unserem Wohnheim ist so günstig wie in keinem anderen Wohnheim in Darmstadt. Das funktioniert nur, weil wir selbst anpacken und dadurch aber auch bei vielem mitentscheiden können.

Wir haben z.B. eine Bar gebaut, einen Fitnessraum im Keller eingerichtet, wir organisieren eine neue Waschmaschine, wenn die alte den Geist aufgibt und wir geben uns die meisten Regeln zum Zusammenleben selbst.

Einmal im Semester findet die Heimvollversammlung statt, wo die Heimsprecher:innen und weitere Ämter gewählt werden. Außerdem veranstalten wir einmal im Semester unsere berüchtigten Wohnheimpartys, zu denen auch du herzlich eingeladen bist!

Zum Heimrat gehören neben den Heimsprecher:innen auch zwei Flursprecher:innen pro Stockwerk, die die Interessen der Bewohner:innen vertreten und für ein gutes Zusammenleben im Stock sorgen.

Die Heimleitung wird vom Trägerverein ernannt. Sie ist ebenfalls ein:e Student:in, der/die die Interessen des Vereins im Haus vertritt. Mehr über unseren Trägerverein findet du unter Verein.

Was sind deine Fähigkeiten?

Vielleicht bist du handwerklich begabt, dann kannst du beim Renovieren mithelfen. Oder du kannst Partys organisieren? Oder du bist ordentlich, dann kannst du eine Putzsystem organisieren. Oder du bist klug, dann kannst anderen Studenten/innen beim Studium helfen. Oder du schmückst die Flurküche weihnachtlich oder oder oder.....

Jeder ist eingeladen mitzumachen. Beim Leben auf engem Raum ist es nötig, sich miteinander abzusprechen, wenn jemand etwas vorhat, so können Streitigkeiten vermieden werden.

Der Fitnessraum und der Serverraum im Keller sind das Ergebnis der Eigeninitiaitive von Bewohnern. Aber noch mehr: Das ganze Wohnheim ist nur entstanden, weil 1959 ein paar Studenten ohne irgendwelches Kapital die Idee hatten, ein Wohnheim zu bauen. Deswegen kannst du heute hier wohnen.

Wer wir sind

Wir sind junge Studierende aus aller Welt, die zusammen leben, lachen und nicht nur studieren.

Luk Biskup

Heimleiter

Paula Huss

Heimsprecherin

Frederik Jobst

Heimsprecher

Vorstellungsvideo