Im Wohnheim Emanuel von Ketteler leben 43 Studentinnen und Studenten verschiedener Herkunft, Religionszugehörigkeiten, Fachrichtungen und Interessen miteinander. Das sehr zentral gelegene Haus wurde ab 1967 erbaut und feierte 2018 sein 50-jähriges bestehen. Träger ist der Studentenwohnheim Emanuel von Ketteler e.V., ein Verein katholischer Akademiker.

 

Auf drei Stockwerken benutzen 41 Bewohnerinnen und Bewohner Küche, Duschen und Toiletten gemeinsam. Die Zimmer sind etwa 10 Quadratmeter groß, durchdacht eingerichtet und mit einem Waschbecken ausgestattet. Außerdem verfügt jedes Zimmer über einen Internetanschluss und WLAN. Ein Konferenzraum, ein Fernsehraum, und eine Bar mit Tischkicker, ein Musik- und Fitnessraum, eine Waschküche sowie ein Fahrradkeller stehen zur Verfügung. Parkmöglichkeiten bestehen im Hof.

Wenn Zimmer zur Vergabe vorliegen, werden Bewerber zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen in dem in studentischer Selbstverwaltung eine Auswahl getroffen wird. Während der Semesterferien oder Auslandsaufenthalten der Bewohner können freie Zimmer an Gastmieter vermietet werden.

 

Die Miete beträgt momentan (warm, inklusive Strom und Internet) : 185 € pro Monat

Die Kaution beträgt eine Monatsmiete, also 185€.

 

Uns ist Gemeinschaft im Wohnheim sehr wichtig. Engagieren kanst du dich auf vielfältige Weise: Sei es als Flur- oder Heimsprecher, bei der Renovierung des Kellers, beim Planen und Durchführen unserer Partys, beim Organisieren eines Spieleabends, ...